Qualität

Fremdüber-wachung + WPK Prüfstelle

Betonlabor

Unser Betonlabor überwacht die laufende Betonproduktion in den Werken und selbstverständlich auch den ausgelieferten Beton auf der Baustelle. Gerne entwerfen wir für Sie Betonrezepturen, die Ihren Anforderungen entsprechen und führen Eignungsprüfungen durch. Auch Sonderwünsche, zum Beispiel farbigen Beton, erfüllen wir gerne.

Bitte achten Sie bei der Beauftragung von Sonderbeton auf die entsprechende Vorlaufzeit. Diese sollte mindestens vier Wochen (30 Tage) vor Liefertermin sein. Die Kosten für Eignungsprüfungen oder Sonderwünsche richten sich nach dem entstandenen Aufwand und werden von uns kalkulatorisch ermittelt. Alle Fragen um den Baustoff Transportbeton beantworten wir Ihnen gerne, wenden Sie sich einfach an einen unserer Ansprechpartner.

Unsere Werke sind zertifiziert und obliegen einer Eigen- und einer Fremdüberwachung. Das entsprechende Überwachungszeichen können wir somit vorweisen.

Leistungen Betonlabor:

  • Analysen der Ausgangstoffe (Zemente, Zusatzstoffe, Zusatzmittel und Gesteinskörnungen)
  • Rezepturentwicklung und –optimierung
  • Eignungsprüfungen (Erstprüfungen)
  • Probenahme und Prüfung von Leicht-, Normal- und Schwerbeton
  • Probenahme und Prüfung von Mörtel
  • Probenahme und Prüfung von Estrich
  • Betontechnologische Beratung zu Fragen der Bauausführung
  • Schulung des Fachpersonals

Überwachung im Schüttgut-bereich

Labor zur Schüttgüter-Überwachung

Unsere Produkte unterliegen der ständigen Qualitätsüberwachung durch die werkseigene Produktionskontrolle. Darüber hinaus werden die Gesteinskörnungen zur Herstellung der verschiedenen Materialien durch das Institut für Baustoffprüfung und Umwelttechnik GmbH / Langenbrettach überwacht.

Wir stellen geprüfte Qualität her:

  • Frostschutzschicht - FSS 0/45 RC (Recycling 0/45 güteüberwacht)
  • Schottertragschicht - STS 0/45 RC (Recycling 0/45 güteüberwacht)
    • - Auf Wunsch unter Anwendung der TL Gestein-StB, TL SoB-StB
  • Schottertragschicht - STS 0/45 Naturstein
    • - Auf Wunsch unter Anwendung der TL SoB-StB 04/07
  • Splitt 2/8 mm und Splitt 8/16 mm als Betonzuschlag
    • - Auf Wunsch unter Anwendung der DIN EN 12620
  • Weitere überwachte Produkte - auf Anfrage möglich

Mit unserer Dosieranlage am Standort Mannheim können wir bei Bedarf Mischungen auf Wunsch herstellen. Mit dieser Anlage ist es uns möglich, die von Ihnen gewünschten Sieblinien zu erstellen. Das ist im Bereich Recycling und Natursteinbereich ohne weiteres möglich.

Die entsprechenden Zertifikate stellen wir im Auftragsfall und auf Anfrage gerne zur Verfügung.